Besuch bei Christian Grascha im Landtag

Einbeck/Hannover.

Wie arbeitet eigentlich ein Politiker? Welche Themen stehen im Parlament auf der Tagesordnung? Wer vertritt meine Interessen gegenüber der Regierung?
Wer mehr über die Arbeitsweise unserer Landespolitiker wissen möchte, hat am Freitag, den 18.05.2018, die Möglichkeit sich darüber zu informieren.
Christian Grascha, Landtagsabgeordneter der FDP aus Einbeck, bietet an diesem Tag einen Besuch der Plenarsitzung im niedersächsischen Landtag in Hannover an.

Das Programm beinhaltet einen Film mit Impressionen über die Arbeit des Landtages, eine kurze Erläuterung der Tagesordnung sowie die Möglichkeit auf der Besuchertribüne im neuen Landtag die Debatte zu verfolgen. Den Abschluss bildet eine Diskussion mit den Abgeordneten unseres Wahlkreises.

Die Fahrt startet um 08.00 Uhr in Einbeck am Rheinischen Hof, gegen 17.00 Uhr wird der Bus wieder zurück sein. Das Programm beinhaltet einen Film mit Impressionen über die Arbeit des Landtages, weiter gibt es Informationen zur Arbeitsweise des Landtags mit anschließendem Rundgang durch die für Gäste zugänglichen Bereiche. Dabei gibt es Informationen zur Geschichte des Niedersächsischen Landtages und zur Arbeit des Landesparlamentes, seiner Fraktionen und Abgeordneten.

Im Anschluss an das Programm im Landtag besteht noch die Möglichkeit die Innenstadt und die historische Altstadt in Hannover zu besuchen.
Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreisbüro von Christian Grascha Tiedexer Str.19 in Einbeck unter Telefon: 05561-7939966 oder unter mail@christian-grascha.de.