Alexander Pohl, Kreisvorsitzender der Dehoga zu Gast im Webtalk bei Christian Grascha

Einbeck.

Am kommenden Montag, den 11.05.2020, begrüßt der Einbecker Landtagsabgeordnete Christian Grascha (FDP) den Vorsitzenden des Kreisverbandes der Dehoga, Alexander Pohl, aus Einbeck. „Auswirkungen der Corona-Krise auf die Hotellerie und Gastronomie“ lautet der Titel des 4. Webtalkes von Christian Grascha. Gastronomiebetriebe, wie Restaurants, Cafés und Hotels, sind besonders von der Corona-Krise betroffen. Sie seien nicht nur unmittelbar durch die Schließung zur Zeit des Shutdown betroffen, sondern haben auch Wochen bis Monate danach noch Umsatzrückgänge zu befürchten. Neue Hygienekonzepte und die vorgeschriebenen Abstandsregeln werden über Monate den Betrieb beeinflussen.
Alexander Pohl kennt die Branche von „Kindesbeinen“ an. Er selbst betreibt ein Café im Herzen Einbecks. „Interessierte sind eingeladen Ihre Anliegen vorzubringen, damit die Politik im Land und auch vor Ort Lösungen finden kann“, so Christian Grascha.

Die Videokonferenz via Skype beginnt um 19.30 Uhr und ist für eine Stunde angesetzt.

 

Hinweise zur Anmeldung:

- https://join.skype.com/kQ2iWnHQ9cNa

- Sollte der Link nicht funktionieren, melden Sie sich bei mail@christian-grascha.de mit ihrem Skype Benutzernamen an, wir fügen Sie dann manuell zur Konferenz hinzu

- Sollten Sie sich als Gast bei Skype anmelden, beachten Sie bitte, dass dieser Zugang nur 24 Stunden offen ist

Weitere Informationen erhalten Sie auch über das Wahlkreisbüro von Christian Grascha in Einbeck unter 05561-7939966 oder unter mail@christian-grascha.de .